schön und wetterfest!

ideal: das material nussbaumholz

Regen und Sonne, Schnee und Eis machen den Holzgriffen bei gleichzeitiger Nutzung nichts aus. Die Hand "poliert" nach, daher ist häufige Nutzung die beste Pflege.

Die sen-Holzgriffe werden in vielen Arbeitsgängen glatt poliert und mit Natur-Öl behandelt, das bildet einen sicheren Schutz für die Oberfläche. Die Holzart Nussbaum bietet an sich eine erstaunliche Robustheit und auch noch nach Jahren des Gebrauchs eine samtige Glätte.


Gut zu wissen:

Im Einfluss von Sonnenlicht färben sich die Griffe von Graubraun nach einiger Zeit zu einem warmen Rotbraun. Dabei können die dunklen Adern des Nussbaumes intensiv hervortreten. Um diese Schönheit zu erhalten und zu fördern, müssen die Griffe lediglich viel genutzt werden – durch häufiges Radfahren! 


Wie wetterfest sind die Holz-Griffe?

Sollte das Rad über mehrere Monate der Witterung ausgesetzt sein, ohne berührt und gefahren zu werden, wird das Holz rauer und vergraut. Sollte das vorkommen, lässt sich das Holz durch Schleifen und Nachölen wieder auffrischen – fragen Sie Ihren Fachhandel nach dem velospring Pflegeset, mit Natur-Öl und leicht zu handhabenden Schleifpads.

 

 

news

Zu sehen auf der EUROBIKE 2017: sen comfort-Griffe, „beste Dämpfung"!

Friedrichshafen, Business 30.8. - 1.9.17, Festival Day 2.9.17

mehr

sen comfort on tour: fotostrecke

 

 

 

 

mehr

haben sie fragen?

velospring gmbh

Rufen sie uns einfach an.

Telefon 089-2012455

info@velospring.com